31.05.2017 Empfehlung Weinbau Vorblüte Allgemein

Sehr geehrte Winzerinnen und Winzer,

der Infektionsdruck für echte Mehltaupilze ist aufgrund der vorherherrschenden warmen Temperaturen hoch. Die Niederschläge begünstigen zudem die Entwicklung der Peronospora. Für die letzte Vorblütespritzung empfehlen wir deshalb auf tiefenwirksame Produkte umzusteigen:

 

Unsere Empfehlung:

 

Profiler (1,5kg/ha)* + Luna experience (0,25l/ha)*
*entspricht Basisaufwand *2


Für die Nachblütespritzung sollten dann nochmals tiefenwirksame Produkte zu Einsatz kommen, jedoch unbedingt Wirkstoffwechsel beachten.

Für die wichtige Traubenschlussbehandlung erfolgt der nächste Hinweis!

 

Zur Eisenversorgung und Vorbeugung vor Chlorose empfehlen wir vor der Blüte den Zusatz von Lebosol Eisencitrat Gold (5 ltr. / ha) oder Chelal Fe / Mn (2 ltr. / ha)

 

Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne jederzeit unter 0 78 05 / 91 87-0 zur Verfügung.

 

Ihr Wurth Pflanzenschutz Team

 

DOWNLOAD ALS PDF