Verwertung von Agrarfolien

Verwertung von Agrarfolien

Klimaschutzzertifikat

Durch das Wiederverwerten von Agrarkunststoffen, kann die Landwirtschaft einen Beitrag zum aktiven Umweltschutz leisten. Wie in jedem Jahr fallen zum Ende der Verfrühungssaison Folien an, welche nicht noch mal ein Jahr verwendet werden können. Wir bieten Ihnen, über das System ERDE Erntekunststoff-Recycling Deutschland, eine sachgerechte Verwertung von Agrarkunststoffen an.

Es können an diesem Tag, nur nach Voranmeldung, Erntekunststoffe abgegeben werden:

  • Spargelfolie s/w kernlos gerollt, Sandtaschen geschlitzt und entleert, besenrein 140,-- €/t
  • Lochfolie / Minitunnelfolie, kernlos gerollt, Sandtaschen geschlitzt und entleert, besenrein 115,-- €/t
  • Silofolie, Unterziehfolie gerollt, besenrein 95,-- €/t
  • Silostretchfolie gerollt, besenrein 95,-- €/t
  • Gewächshausfolie kernlos gerollt oder gefaltet, besenrein 115,-- €/t
  • Rundballennetz besenrein je 1.000 l Sack 49,-- €
  • Pressegarn ohne wesentliche Verschmutzung je 1.000 l Sack 49,--€
  • Sammeltermin: 23.08.2022
  • von: 9-16 Uhr
  • in: Ettenheim, am Zollhaus 4a (Halle)

Bitte um schriftliche Anmeldung bis zum 10. 08. 2022 bei uns.

Nähre Informationen entnehmen Sie bitte dem Download-Flyer

Download Flyer ERDE

Flyer ERDE (459,7 KB)

Nach oben